art & more Uschi Freymeyer
art & moreUschi Freymeyer

20 Jahre art & more! Das Jubiläumsjahr 2024

Ankündigungstext!

Seit 2004 ist das Atelier art and more von Uschi Freymeyer ein Ort der Inspiration und der kreativen Entfaltung. Von hier aus hat sie Kunst und die Kunstvermittlung zu ihrer Lebensaufgabe gemacht und damit viele Menschen begeistert und bereichert.

Sie ist eine Künstlerin, die mit Leidenschaft und Hingabe ihr Handwerk ausübt. Ihre Werke sind geprägt von einem unverwechselbaren Stil, einer tiefen Empfindsamkeit und einer starken Ausdruckskraft. Durch die gegenstandslose Darstellung entstehen Assoziationen und Emotionen, die den Betrachter inspirieren und zu eigenen Interpretationen animieren.

Abstrakte Kunst, die energiegeladen ist, ist eine Kunstform, die sich durch eine Vielzahl von Elementen und Techniken auszeichnet. Farbexplosionen, die aus einer Mischung von leuchtenden Tönen bestehen, sind ein charakteristisches Merkmal dafür. Mit Kontrasten werden Spannungen und Dynamik zu erzeugt. Uschi Freymeyer hat sich durch diese Kunst einen Namen gemacht. Sie bevorzugt Spachtel, Rakel und Mischtechniken. Mit einem Spachtel werden Farben vielen Arbeitsschritten auf die Leinwand aufgetragen, um interessante Texturen und Schichtungen zu erreichen.

Neben der abstrakten Kunst zeigt Uschi Freymeyer auch einige reduzierte Zeichnungen zum Thema Herzblutweiber und Herzmenschen. Diese vereinfachten Darstellungen von Menschen stellen eine andere Herangehensweise an die Kunst dar und sind eine willkommene Abwechslung zur sonstigen Arbeitsweise der Künstlerin. Begleitend dazu werden die neuen AR T-Shirts für Überraschungen sorgen.  

Objektkunst und Upcycling sind weitere Facetten der seit 1994 kreativ arbeitenden Künstlerin, die sich ungern in eine Schulblade stecken lässt, weil sie die künstlerische Freiheit genießt. Die Jubiläumsausstellung zeigt einen Querschnitt ihrer Schaffensperioden.

Zu allen Öffnungszeiten wird Uschi Freymeyer dieses persönliche Highlight begleiten, die seit 2007 ihr Atelier im Obergeschoß des Kunsthauses hat, das ebenfalls geöffnet sein wird.

Vernissage: 01.09.2024 Sonntag 11 Uhr mit Live Musik

Rahmenprogramm: siehe unten

Finissage: 15.09.2024 Sonntag 15 – 17 Uhr

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 14 – 18 Uhr, Sonntag 11 – 18 Uhr

 

Rahmenprogramm!

Mir ist es gelungen zwei großartige Künstler zu engagieren.

 

1. Philip Bölter - Musiker (6. September)

6. September, 19 Uhr, Eintritt 15 Euro, Vorverkauf ab Juli

 

2. Jakob Schwertfeger - Kunst Comedian (12. September)

12. September, Eintritt 12 Euro,  Kartenvorverkauf ab Juli im Atelier

 

Genaue Info in Kürze

Freymeyer and Friends - Die Letzte!

 

Ende oder Anfang?

 

 

Über 30 Künstler sind dabei um die letzte Ausstellung dieses Formats zu bereichern.

 

Rahmenprogramm:

Konzert:

Geberts Meilensteine der Rockgeschichte (21.11.2024)

Eintritt 20 Euro, Kartenvorverkauf ab September.

Foto: Jasmin Schwanitz

 

Kunst für DICH!

Kunst für Dein Zuhause!

Kunst im Büro!

Kunst für Firmen!

 

Galerie Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag

16 - 18 Uhr zur freien Umschau.

Sondertermine nach Vereinbarung.

 

Geplante Kreative Auszeit/Urlaub:

8. - 21. April 2024

30.6.-14.7.2024

23.9.- 6.10.2024

22.12. 24 - 10.1. 2025

Änderungen vorbehalten.

 

Kontakt: 

 

info@uschi-freymeyer.de oder 

0176 61247985

 

Kunsthaus

67227 Frankenthal

Mina-Karcher-Platz 42a

Parkplätze am Haus.

Atelier im Kunsthaus Frankenthal. Bitte die rechte Seitentür benutzen. 1. OG

Druckversion | Sitemap
© Atelier art & more